Allgemeine Geschäftsbedingungen


  • Kursannulierungen können nur bis 30 Tage vor Kursbeginn entgegengenommen werden. Eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.- wird einbehalten. Bei späterer Abmeldung werden keine Kursgelder zurückbezahlt, ausser es findet sich eine Ersatzperson für diesen Kurs.
  • Für den Fall dass ein Reiter seinen Platz nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, den Platz aus der Warteliste nach zu besetzen. In diesem Fall bekommt der Reiter, der zurück getreten ist, die eingezahlten Kurskosten zurückerstattet. Sind keine Teilnehmer auf der Warteliste vorgemerkt, hat der angemeldete Reiter die Möglichkeit, seien Platz nach zu besetzen. Wird der Platz jedoch weder wahrgenommen noch nachbesetzt, werden die vollen Kurskosten in Rechnung gsetellt. Wird der Kurs vorzeitig abgebrochen, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung der Restsumme.
  • Absagen der Kurse durch den Veranstalter; Die Kursgebühren werden voll zurückerstattet. Jedoch keine weiteren Entschädigungen.
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Reiter, Besitzer oder Pferde bei allfälligen Unfällen, Krankheiten, Diebstähle oder Sachschäden, ausser der gesetzlichen Haftpflicht.
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung gegenüber Drittpersonen für Diebstähle, Unfälle oder Sachschäden ausser der gesetzlichen Haftpflicht.
  • Alle Pferde, die an Kursen oder Trainings teilnehmen, dürfen nicht aus einem Stall kommen, mit ansteckenden Krankheiten. Skalma und Tetanus Impfungen ist in der eigenen Verantwortung der Teilnehmer. Das Impfzeugnis muss jederzeit vorgewiesen werden können.