Akademischer Kappzaum vom Nesthof

Die Lösung für alle Anhänger der Klassischen oder Akademischen Reitkunst, die einen passenden Kappzaum für die Akademische Arbeit oder eine Alternative zur Unterlegstrense suchen. Der leichte und schlichte Kappzaum vom Nesthof lässt sich bequem unter oder in einem beliebigen Kandaren/Trensen-Zaum tragen. Er ist individuell nach Geschmack gestaltbar und mit diversen Optionen ergänzbar.

 

Neben dem Online-Shop findet ihr die Produktebeschreibung, eine Grössentabelle, einen Ratgeber  sowie auch diverse Bilder und Anwendungsmöglichkeiten.

 

Bei Fragen gebe ich gerne Auskunft und berate euch auch sehr gerne. Am besten per E-Mail


Produktebeschreibung

Der hochwertige und sehr leichte Akademische Kappzaum wurde in Zusammenarbeit mit der Schweizer Sattlerei Labelle aus Herisau AR entwickelt. Labelle ist bekannt für ihre Qualitäts-Leder Arbeiten. Ebenso kann ich in der Sattlerei Equinomic aus Bürglen TG eine weitere Sattlerei als Partner nennen, die ebenso für hochwertige Lederarbeiten bürgt.

 

  • Hochwertiges Zaumleder von bester Qualität
  • Das Nasenband ist nach Wahl entweder doppelt genähtes Leder mit oder ohne Filzpolster. Oder einfaches Leder mit Leder-Softpolster.
  • Die filigranen und stabilen Ringe sind aus Stahl (vernickelt), ø20mm und drehbar eingearbeitet. Erhältlich mit 2 oder 3 Ringen.    
  • Das Kinnstück ist sehr weich unterlegt und sorgt damit für eine optimale Polsterung der empfindlichen Knochen. Mittels feinen Rollschnallen auf beiden Seiten kann das Nasenstück sehr gut eingestellt werden. Kein Flaschenzug. Zudem sorgt das weich gepolsterte Kinnstück für eine sehr gute Stabilität auch gegen das Drehen.
  • Das Genickstück ist schmal gehalten und fest mit dem Nasenstück vernäht. Die Grösse ist verstellbar. Auch ohne Genickstück als Semikappzaum erhältlich.
  • Erhältlich in den Farben Schwarz, Dunkelbraun und Natur
  • Grössen Warmblut, Vollblut/Cob und Pony
  • Das doppelt genähte Nasenband kann optional mit 3mm dickem naturbelassenem Wollfilz gepolstert werden. Ganz dem Trend entsprechend kann aus einigen Farben gewählt werden.
  • Auf Wunsch kann ein verstell- und abnehmbarer Backenriemen bestellt werden, der einmal positioniert nicht mehr rutscht.

Bei weitere Wünschen wie z.B. andere Grössen, Kontrastnähte oder andere Farben kontaktieren Sie mich bitte per Mail

Verschnallt wird der Reit-Kappzaum 2-3 Finger unter dem Jochbein.

Der Akademische Kappzaum vom Nesthof beinhaltet keine Kette oder festes Eisen und ist nicht für heftige Pferde geeignet. Niemals ein Pferd am Kappzaum anbinden. 

 

  • Verkaufspreise ab 173.- CHF mit Genickriemen und 136.- CHF ohne Genickriemen als Semikappzaum
  • Aufpreis mit naturbelassenem Wollfilz unterlegt am Nasenband (Farbe gemäss Farbkarte): + 15.- CHF
  • Aufpreis Backenriemen: + 36.- CHF
  • Aufpreis Genickpolster in Leder oder Filz: + 18.-/15.- CHF
  • Aufpreis Führring im Kinnstück: + 12.- CHF

 

Bestellungen bitte über den Online - Shop tätigen, Danke!

Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr mich gerne per Mail kontaktieren, ich freue mich auf ein Feedback!

 

Herzlichst Monika Zürcher

 


Grössenangaben

Der Nasenumfang wird 2-3 Finger breit unter dem Jochbein gemessen und von dort aus auch die Genickriemenlänge. Der Genickriemen könnte mit zusätzlichen Löchern noch kleiner gemacht werden. Auch der Nasenriemen könnte noch mit zwei zusätzlichen Löchern um ca 3cm verkleinert werden.

Der optionale Backenriemen wird auf Höhe des Auges montiert, bestenfalls in waagrechter Linie vom unteren Augenecken.

Leder ist ein Naturmaterial, dass sich im Laufe der Zeit tendenziell eher ein bisschen ausdehnen kann. Bei Unklarheiten berate ich Sie gerne.

Grössen Warmblut VB / Cob Pony

Nasenumfang  (Nasenstück + Kinnriemen)

~ 59cm - 69cm ~ 51cm - 61cm ~ 41cm - 51cm

Genickriemen  (gesamte Länge)

~ 91cm - 104cm ~ 83cm - 96cm ~ 63cm - 76cm

Nasenstück (zwischen Genickriemen)

~ 34cm ~ 31cm ~ 22cm

Die Entstehung

Heute gibt es viele Varianten von guten Kappzäumen auf dem Markt. Ich suchte speziell für die Kombination mit Trense/Kandare, also dem Reiten mit vier Zügeln, einen geeigneten leichten, vielseitig kombinierbaren und unauffälligen Kappzaum, der allen Pferdenasen passen sollte, ausserdem leicht und von hoher Lederqualität sein muss und sich auch zum Longieren für fortgeschrittene Pferde eignen sollte. Auf eine Kette oder ein festes schweres Eisen wollte ich bewusst verzichten. Einerseits waren mir die Modelle mit den Ketten oder Eisen zum Reiten zu schwer, immer rutschten sie auf die Nase, oder zu klobig oder zu wenig gepolstert. Die Modelle nur mit Leder und sogenannten D-Ringen sind nicht drehbar und sie waren mir optisch zu wenig ansprechend oder zu wenig gut verarbeitet.

So habe ich die Dinge selber in die Hand genommen und viel ausprobiert und zu guter letzt meine Idee mit einer guten Sattlerei umgesetzt.


Die Anwendung

Der Kappzaum ist ein unerlässliches Instrument v.a. verbreitet in der klassischen oder akademischen Reitkunst oder beim Longieren. Im mittleren Ring für die Handarbeit oder zum Longieren geeignet, sind die beiden seitlichen Ringe zum Reiten ohne - oder in Verbindung mit einem Gebiss/ einer Kandare gedacht und natürlich ebenfalls zur Handarbeit. Der Kappzaum übernimmt dabei die Funktion für die Stellung und Biegung vom Pferd. Er rückt mit dem Fortschritt mehr und mehr in den Hintergrund, bis das Pferd diese feine Korrektur nicht mehr benötigt und auf blanker Kandare zu reiten ist. Der Reit-Kappzaum eignet sich zudem sehr für die Arbeit nach Equikinetic.


Ratgeber

Welchen Akademischen Kappzaum mit was für einem Nasenband und wie vielen Ringen wähle ich für welchen Verwendungszweck? Weil in dieser Frage oft Ratlosigkeit herrscht, hier eine kleine Übersicht mit Empfehlungen:

... weiterlesen


Bilder galerie

Hier findet ihr viele Inspirationen der Akademischen Kappzäume und Semikappzäume

... ansehen